Industrie, Gewerbe- und Wohnungsbau

Das Grün an öffentlichen Einrichtungen ist unverzichtbarer Be­stand­teil heutiger Städtebaupolitik. Auch für viele Unternehmer ist die ansprechende Ge­staltung von Gebäuden und Außen­anlagen eine grüne Visitenkarte geworden. Hinzu kommen ökologische Aspekte. So sollten versiegelte Oberflächen bei Neubauten möglichst durch wasserdurchlässige Beläge ersetzt werden. Wo Versiegelungen unumgänglich sind, bieten sich als Ausgleich dezentrale offene Mulden zur Ver­si­­­­ckerung des anfallenden Dach- und Oberflächenwassers an.

Schließ­lich leistet Grün einen Beitrag zur Standortsicherung – ein freundlich gestaltetes Gewerbegebiet wird eher akzeptiert, eine Wohnung, in deren Umfeld es grünt und blüht, ist einfacher zu vermieten. Das haben Hausbesitzer und Bau­träger längst erkannt. Da­bei müssen solche Grünflächen nicht nur aus pflege­opti­mierten Pflanz- und Rasenflächen bestehen: Bauwerksbegrünun­gen und Klein­bio­tope wie Teiche und Weiher er­freuen sich immer größerer Be­liebtheit.

Korpis Garten- und Landschaftsbau bietet:

  • Ganzjahrespflege
  • Baum- und Strauchschnitt
  • Rasenmähen
  • Beetpflege, Rosenschnitt
  • Herbstlaubentfernung
  • Winterdienst